Vita Karin Weitzel

Achtsamer Umgang mit der Natur

Wie sollten wir mit der Natur umgehen?

„Wir sollten mit ihr in der Weise verfahren, wie wir mit uns selbst umgehen sollten.

Wir sollten uns nämlich nicht schaden; und wir sollten der Natur nicht schaden.

Tatsächlich ist die Schädigung der Natur gleichbedeutend mit der Schädigung unserer selbst.“
Thich Nhat Hanh

Achtsamer Umgang mit der Ressource Natur

Ein achtsamer Umgang mit den Ressourcen der Natur und ihren Schätzen ist Grundkodex meiner Arbeit. Schon immer hat mich die Natur, haben mich die einheimischen Kräuter und Früchte begeistert, fasziniert und angetrieben mehr von ihnen zu erfahren.

Als kleines Kind schon bin ich gern mit meiner Großmutter durch die Wälder gestreift und habe so manches Kräutlein und deren Nützlichkeit und Wirksamkeit von ihr kennen und zu verarbeiten gelernt.

Sie war es, die mich völlig zwanglos mit all den Schätzen der Natur vertraut gemacht hat und die Neugier geweckt hat, mehr von all dem zu erfahren.

Vielen Dank dafür, liebe Fanni.

Vita Karin Weitzel und das Wildkräuterreich

Geboren am 02.11.1960

Verheiratet, 3 erwachsene Töchter und 2 Enkelsöhne

Studium der Betriebswirtschaft/Dipl.Betriebswirt

Hauptberuflich im Einzelhandel im Mittleren Management tätig

2012/2013 Ausbildung zur Kräuterpädagogin an der Gundermann-Naturerlebnisschule, Zertifikat geprüfte Kräuterpädagogin

2013 Gründung der Fa. Wildkräuterreich

2015/2016 Ausbildung in Volksheilkunde Zertifikat Volksheilkunde

Hobby Schokolatier und Hobby Fotografin

Zertifikat Gundermannschulle
Kräuterpädagoge

Karin Weitzel Dipl.BetriebswirtFH
Kräuterpädagoge
Zertifikat Volksheilkunde Gundermann-Naturerlebnisschule


© Karin Weitzel